Regulus Medi Light Pen

ENKI Institut SKU: 40229
Regulus Medi Light Pen
Regulus Medi Light Pen
Regulus Medi Light Pen
Regulus Medi Light Pen
Regulus Medi Light Pen
Regulus Medi Light Pen

Regulus Medi Light Pen

ENKI Institut SKU: 40229
Farbe
Normaler Preis €79,00
/
inkl. MwSt.
  • Sichere Zahlungen

Der BRAIN-Y Chip auf dem Regulus MediLight Pen ist ein informiertes, hauchdünnes, selbstklebendes Kunststoffplättchen, das programmiert wurde, um Lichtwellen zu modulieren und erzeugt so Körper aktivierende Biophotonen. Das Licht des Pen ist weiß.

Hierdurch können die Selbstregulierungskräfte des Körpers angeregt werden.

Zusätzlich kann Biophoton-Energie entsprechendder koreanischen Handakupunktur in ausgesuchte Organebenen geleitet werden.

Energetisierung des Körpers Aktivierung der Selbstregulation:

Das gesamte Körpersystem inklusive des Haltungsapparates wird durch die Aktivierung der Selbstregulation neu ausgerichtet.

Der Regulus MediLight Pen aktiviert die Selbstregulierungskräfte des Körpers auch bei Körperfehlstellungen.

Die vom Regulus MediLight Pen erzeugten Biophotonen reduzieren und reinigen vom Körper aufgenommene negative elektromagnetische Strahlung.

Empfohlen wird eine E-Smog Reinigung, gerade auch bei Kindern in der Wachstumsphase, vor dem Schlafengehen.

Behandlungsdauer:

1 - 3 Minuten

So steuert beispielsweise das Rückenmark mit den Photo-und Mechanorezeptoren seines Hirnwassers (zerebrospinale Flüssigkeit) auch den Bewegungsapparat, beispielsweise auch den Gleichgewichtssinn, die Stellung des Atlas und der Gelenke, sowie deren Koordination im Raum. Dieses funktionale System kann insbesondere nach neueren Forschungsergebnissen über Haut, Knochen, Schädel, Augen, Gehörgang, Wirbelkörper und das Meridiansystem mit hilfe spezieller biophysikalischer Systeme, wie z.B. den Regulus MediLight Pen, reparierend und aktivierend unterstützt werden.

Eine absolute Besonderheit des Regulus MediLight Pen ist die Möglichkeit einer koreanischen Licht-Handakupunktur. Über Akupunkturpunkte und Meridiane der Hand kann über die koreanische Handakupunktur eine Vielzahl von Erkrankungen behandelt werden.

Die koreanische Handakupunktur ist eine junge, aber sehr wirkungsvolle und einfach anzuwendende Behandlungsmethode auf der Grundlage der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Sie wurde von Dr. Yooin Seoul entwickelt. Grundsätzlich können über Akupunkturpunkte und Meridiane, wie bei der Ohrakupunktur, eine Vielzahl von Erkrankungen behandelt werden.

Viele Menschen haben jedoch nach wie vor Bedenken und Angst, sich mit Nadeln stechen zu lassen, dies gilt insbesondere und gerade auch für Kinder.

Es gibt aber auch eine Akupunktur-Methode, die völlig schmerzfrei ist: Die Licht-Akupunktur.

Das Bio-Physio-Verfahren mit dem Regulus MediLight Pen überträgt - anders als bei der Akupunkturnadel - die mit dem "Goldenen Schnitt” codierte Energie als Biophotonen-Lichtimpuls auf den Akupunkturpunkt.

Die Farbe des gelieferten Produkts wie auch die Stifthülle kann von der Abbildung abweichen.

Aufklärender Hinweis:

Das Anwenden dieser Technologie ersetzt keine ärztliche Diagnose und Behandlung. Der Regulus MediLight Pen ist kein Medizinprodukt im Sinne der Medizinprodukterichtlinie und unterstützt ausschließlich nur den Wellnessprozess. Alle hier beschriebenen Eigenschaften sind nur Beobachtungen und sind keine Heilsversprechen.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.


Zuletzt Angesehen