Nackenbandage
Nackenbandage
Nackenbandage
Größe
Normaler Preis €69,00
/
inkl. MwSt.
  • Sichere Zahlungen

Langwellige Infrarotstrahlung, auch FIR genannt (far infrared rays) ist ein Teil des Sonnenlichtspektrums, unsichtbar für das menschliche Auge. Die Wellenlänge der Infrarotstrahlen liegt im Bereich von 0,76 bis 1000 Mikron. Dieser Bereich ist weiter unterteilt in die Bereiche Nahe-, Mittel- und Ferninfrarot-Strahlen mit folgenden Wellenlängen: 0,76 bis 1,5, 1,5 bis 4 und 4 bis 1000 µm (1µm = 10-6m). Langwellige Infrarotstrahlung ist thermisch. Mit anderen Worten, wir erleben diese Art von Infrarot-Strahlung jeden Tag in Form von Wärme. Bei 37°C ist die maximale Emission eines Körpers bei 10µm. Im Gegensatz zu UV-Licht ist FIR unschädlich für den Körper.

Die Bandage besitzt einen Klettverschluss für eine einfache und bequeme Platzierung und Beweglichkeit. Die Bandage passt sich Ihrem Nacken an und ist beim Tragen kaum spürbar.

Wirkungsweise:

Die FIR-emittierende Nackenbandage kann lokal die Körpertemperatur und den abdominalen Blutfluss und somit die Sauerstoffversorgung erhöhen. So lassen sich Schmerzen in diesem Bereich reduzieren.

Es ist eine bekannte Tatsache, dass der menschliche Körper ständig Wärmeenergie produziert und aussendet. Die Bio-Keramik der Nackenbandage nimmt die Infrarotstrahlen und strahlt sie zum den menschlichen Körper zurück.

Auf der Innenseite der Bandage ist eine Textilie mit Bio-Keramik vernäht, welche aus Spezialfasern, imprägniert mit Mikropartikeln aus Bio-Keramikpulver, besteht. Die Bio-Keramik in der FIR-Produktion ist eine besondere Art von natürlichen, bleifreien Steinen und Mineralien (wie beispielsweise Siliziumoxid (SiO2) und Turmalinkristalle).

Anwendungsgebiete:

Die mögliche Wärmeentwicklung durch das Tragen der Nackenbandage ist ein positives Zeichen. Sie sollte unserer Erfahrungen/Messungen nach anfangs ca. 30 Minuten zwei Mal täglich getragen werden. Die optimale Tragedauer ist jedoch immer individuell. Nach einer Eingewöhnungsphase können Sie die Nackenbandage auch länger tragen.

Die Nackenbandage sollte nicht auf nasser oder zu stark verschwitzter Haut getragen werden (z. B. nach der Sauna), da die Durchblutungseffekte sonst zu stark wären (rote Haut, angeschwollene Haut).

Die Nackenbandage nicht zu fest zusammenziehen, so dass Sie alle Bewegungen bequem für Sie möglich sind.

Pflege:

Die Nackenbandage ist per Hand oder bei Schongang in kaltem Wasser waschbar bei 30 Grad. Sie sollte bei Zimmertemperatur getrocknet werden und vor Hitze und direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden. Sie darf nicht in den Wäschetrockner. Außerdem darf man sie weder bügeln noch bleichen.

 

Größen

M

XL

 Umfang (in cm)

bis 52

über 52

 

Aufklärender Hinweis:

Das Anwenden dieser Technologie ersetzt keine ärztliche Diagnose und Behandlung. Dieses Produkt ist kein Medizinprodukt im Sinne der Medizinprodukterichtlinie und unterstützt ausschließlich nur den Wellnessprozess. Alle hier beschriebenen Eigenschaften sind nur Beobachtungen und sind keine Heilsversprechen.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.


Zuletzt Angesehen